Berichte

Auf dieser Seite werden Berichte und Informationen zu unseren Veranstaltungen zusammengetragen.

Weitere Berichte finden Sie bei den jeweiligen Landesverbänden!




Bericht zum 1. Bundeshüten der AAH 2000 in Sachsen-Anhalt19.02.2013

Das erste Bundeshüten der AAH fand am 16. und 17. September 2000 bei der Schäferei Hedel in Walbeck, Freckleben statt. Als Richter waren Schäfermeister Martin Winz, Schäfermeister Horst Bust und Schäfermeister Wilfried Vogel berufen worden.

 

Für die Teilnahme hatten sich qualifiziert:


 

Los
Name Landesverband
Hunde
Plazierung
1
Bernd AngelrothThüringenMitteldt. Schwarze1
2Heinrich Elmsheuser Hessen Mitteldt. Fuchs/Gelbb. 9
3
Andreas Kober Sachsen Mitteldt. Fuchs7
4Michael Bökelmann NiedersachsenMitteldt. Schwarz/Fuchs10
5Harald HöfelBaden-WürttembergStrobel11
6Herbert SchaibleBaden-WürttembergStrobel3
7Heiko WiedemannHessenMitteldt. Gelbbacken8
8Mario WehlitzSachsenMitteldt. Gelbbacken2
9Manfred MüllerBrandenburgMitteldt. Schwarze4
10Sven HollandBrandenburgMitteldt. Gelbb./Fuchs6
11Frank KieslichSachsenMitteldt. Gelbb./Fuchs5

Herbert Schaible bekam einen Preis für den besten Halbenhund, Frank Kieslich den Preis für den besten Beihund.


Susanne Zander

Schriftführerin des Bundesverbandes der AAH (e.V.)