Sie sind nicht angemeldet.

Heidi

Fortgeschrittener

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Altdeutscher Fuchs und Süddeutsche Schwarze

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. September 2008, 20:10

Läufig mit 5 Monaten?

Sind Harzer Füchse eventuell früher geschlechtsreif?
Meine Betty riecht seit einigen Tagen für alle Rüden extrem gut, sie setzt seit heute auch relativ häufig Urin ab, verhält sich aber allen Hunden gegenüber sehr welpenhaft.
Könnte sie wirklich schon läufig werden?
Heidi
Ein Hund hat die Seele eines Philosophen
Platon

Daniela

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Daniela Neika

Beruf: Westerwälder/Siegerländer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. September 2008, 00:09

Hi,

auszuschließen ist das nicht, aber nicht so wahrscheinlich. Mal mit ner Urinprobe zum Tierarzt, könnte auch mal eine Blasenentzündung sein, ggf. auch eine Junghundvaginitis.
Ob Läufigkeit in der Nähe oder nicht, zeigt ein Abstrich sehr sicher und einfach.

Also, statt rätseln, einfach wen fragen, der sich damit auskennt ;-)) - dafür sind TÄ da. Ohne Untersuchung gehts halt nicht.

VG
Daniela

Heidi

Fortgeschrittener

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Altdeutscher Fuchs und Süddeutsche Schwarze

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. September 2008, 13:04

Hallo Daniela,
Ich war heute mit Betty beim Tierarzt, Blase ok, (sie kann tagsüber locker 5 Stunden aushalten, kein häufiger Urinabsatz, Blase nicht druck-schmerzhaft) keine Vaginitis. Sie wird wohl noch nicht läufig werden, dass sie gut riecht, hat aber sicher mit den Hormonen zu tun. Ich arbeite übrigens beim Tierarzt, deshalb war das Rätselraten nicht so groß, wollte nur mal wissen, ob das bei den Füchsen häufiger vor kommt. (Geschlechtsreife wird wohl auch von den Genen beeinflußt.)
Danke für die schnelle Antwort :wink:
Liebe Grüße Heidi
Ein Hund hat die Seele eines Philosophen
Platon

Maik

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Wohnort: nähe Ulm

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 16:54

Hallo Heidi,

Erfahrungsgemäß werden Füchse zwischen den 7 und 12 Monat Läufig. Doch wie Daniela schrieb auszuschliessen ist das nicht. du schreibst das es auch Genetisch veranlagt sein kann , da muss ich sagen das dies in der Mutterlinie nicht so ist.

Grüsse Maik
Üb wie du kämpfst!

huetehunde-hf.de

Heidi

Fortgeschrittener

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Altdeutscher Fuchs und Süddeutsche Schwarze

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. September 2008, 19:48

Hallo Maik,
danke für die Information, bin jetzt etwas beruhigt, hätte ja sein können, dass die Vorfahren auch schon zeitig läufig wurden und hoffe, dass es in kurzer Zeit wieder vorbei sein wird.
Grüße Heidi
Ein Hund hat die Seele eines Philosophen
Platon

Maik

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Wohnort: nähe Ulm

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. September 2008, 13:27

Hallo Heidi,

dafür nicht. Mein Nachbar hatte das auch.Die Hündin roch so gut das alle Rüden verrückt spielten, aber Läufig wurde sie nicht.

Grüsse Maik
Üb wie du kämpfst!

huetehunde-hf.de

Marion

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Marion Kobbelt

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. September 2008, 19:22

Guuuut riechen...

Hallo Heidi,

unsere Layla war auch immer soooo leeeecker für die Rüden, obwohl sie nicht läufig war/wurde!!!

Ständig kam die Frage: "Ist die läufig???... da geht man aber dann nicht auf den HP..."

Ich bin zum TA, habe alles abgeklärt, es war alles ok. Der TA meinte, es gibt eben Hündinnen, die riechen einfach lecker :zwinker: ! Da muß der Rüdenhalter dann durch :pfeif: ...

Aber auch für Layla war es seeehr lästig, ständig belagert zu werden...

Eine Trainerin empfahl mir Layla mal "Chlorophyll" zu geben, das nimmt den Geruch ein wenig. Es ist das Grüne aus den Pflanzen, gibt es in Tablettenform bei uns im "Futterhaus", dort wo man alles für Tiere bekommt.

Layla bekommt davon morgends & abends je 4 Tabl. ... seit dem lassen sie die Rüden schon eher in Ruhe :D !

Vielleicht hilft es ja auch Deiner Maus...

Liebe Grüße,
Marion & Rudel :wink: .

Heidi

Fortgeschrittener

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Altdeutscher Fuchs und Süddeutsche Schwarze

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. September 2008, 10:44

RE: Guuuut riechen...

Hallo Marion,

Danke für den super Tip! :bussi:

Ich kenne Hündinnen, die trotz Kastration lecker duften und das kann für sie schon anstrengend und nervig sein :heul:.
Betty war reichlich irritiert, als die Rüden scharenweise hinter ihr her waren.
Es ist jetzt wieder deutlich besser geworden, nur manche Halbwüchsige möchten mehr als nur spielen, da kann sie sich aber ganz gut wehren. :D

Viele Grüße :wink:
Heidi
Ein Hund hat die Seele eines Philosophen
Platon

Heidi

Fortgeschrittener

  • »Heidi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 391

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Altdeutscher Fuchs und Süddeutsche Schwarze

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Dezember 2008, 19:52

RE: Guuuut riechen...

Jetzt - mit 8 1/2 Monaten - ist Betty wirklich läufig und becirct die Rüden mit ihrem Charme - aber mehr als Spielen iss nich :sonicht:
Heidi
Ein Hund hat die Seele eines Philosophen
Platon

Marion

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Marion Kobbelt

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Dezember 2008, 13:22

1. Hitze...

Hallo Heidi,

na dann... schnelle ca. 3 Wochen wünsche ich Dir :zwinker:

Liebe Grüße,
Marion & im Moment Gross- Rudel :D.

Nandohr

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Sonja Heinel

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. März 2009, 08:53

Läufigkeit

?(, Babsi wird diesen Monat 1 Jahr alt und ist bis jetzt noch nicht läufig gewesen! :denk: muß ich mir Sorgen machen? Sollte ich einen Arzt aufsuchen? Bitte um Erfahrungen.

LG Sonja

Tina

Schüler

Beiträge: 171

Wohnort: Berlin

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. März 2009, 17:20

Hallo Sonja,

also da kann ich nur sagen, dass meine Alte auch erst mit einem Jahr läufig geworden ist.
Und da war alles ok, mach dir noch nicht ganz so viel Stress, aber wenn sie später nicht kommt würde ich einfach mal zum TA gehen und gucken ob alles ok is.

LG Tina u Füchse

Nandohr

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Sonja Heinel

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. März 2009, 08:24

Hallo Tina,


ne :pfeif: ich mach mir ja keine Sorgen ,wollte nur wissen ob es denn
auch normal ist :denk: die Hündinen wo ich kenne waren viel früher dran. Wie oft ist deine Hündin im Jahr läufig geworden?
Ich werde das noch eine Weile beobachten 8)

LG Sonja

PS. wieviel Füchse hast Du?

14

Donnerstag, 5. März 2009, 11:42

Hallo Sonja,

meine Gelbbacke ist erst mit 17 Monaten heiß geworden. Das kann daran liegen, dass ich noch 2 kastrierte Hündinnen habe, die es der Kleinen nicht "gestattet" haben früher heiß zu werden. Hast Du auch noch mehrere Hunde?

Wie sich der Rythmus jetzt entwickelt kann ich noch nicht sagen. Die 2. Hitze ist noch nicht da. (War im Okt. heiß)

LG Hildegard

Tina

Schüler

Beiträge: 171

Wohnort: Berlin

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. März 2009, 18:29

Hi Sonja,
Also Isy war bei Ihrer ertsen Läufigkeit nicht in meinen Händen und damal waren es 4 Hündinnen im Betrieb!
Is ist dann nach 6Monaten läufig geworden und danach habe ich sie kastrieren lassen (schwere HD)!
Und da habe ich mir gesagt lieber alles raus, bevor so eine kranke Hündin irgendwann Junge macht!
Jetz habe ich die Alte Isy (6 Jahre) und Amy (15 Wochen)

LG Tina und Füchse

Nandohr

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Sonja Heinel

Beruf: Altdeutscher Fuchs

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. März 2009, 06:31

Hallo Ronja,


wir haben ausser der Babsi noch 2 Rüden beide kastriert und unsere

Islandhündin :D daran kann es sein denn die Islandündin ist die

domenatere von den beiden.

Skeggi wird demnächst auch kastriert :heul: weil Sie einen Knoten an der Gebärmutter hat.

LG Sonja