Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Sonntag, 17. November 2013, 12:12

Forenbeitrag von: »Uschi«

Gelbbacken Mix

Hallo Anja, wie hast du dann das neue Verhalten antrainiert?. Freundliche Grüße Uschi

Samstag, 15. Dezember 2012, 09:13

Forenbeitrag von: »Uschi«

Quitschen, schreien, jaulen....

Hallo Martina, danke für deine Rückmeldung. Ungefähr so handhabt unser Colin und wir das auch so mit dem "Schwatzen", schöner Ausdruck. Ich bin immer wieder fasziniert über Colins Bemühungen mit uns zu komunizieren. Und ich sehe ihm die Erleichterung direkt an, jetzt hat sie es verstanden. Ich habe echt diesen Eindruck das Colin mitdenkt, bei dem was er tut oder nicht tut. Manchmal ist er ein bissl übereifrig und da greife ich natürlich ein. Und dann habe ich noch bemerkt je ruhiger ich innerlic...

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 20:56

Forenbeitrag von: »Uschi«

Quitschen, schreien, jaulen....

Hallo Katrin, dankefür deine Antwort. Mittlerweile ist das Schreien schon weniger geworden. Ich habe es eine Zeitlang beobachtet und er macht es tatsächlich in Stresssituationen. Ob aus Trotz oder aus Angst. Also auch wenn er was machen will und nicht darf zB. es kingelt an der Tür ich gehe hin und er muss drinnen bleiben bei offener Tür, dann kommt dieses schreien, oder wir sind in geschlossenen Räumen egal ob groß (Raststätte) oder klein (fremde Wohnung). Er weiß genau das er liegen bleiben mu...

Montag, 10. September 2012, 10:22

Forenbeitrag von: »Uschi«

Quitschen, schreien, jaulen....

Hallo liebe erfahrene Hundemenschen, wir wissen immer noch nicht ob unser Colin ein kleiner Hovawart ist oder ein Aah, oder sogar eine Mischung aus beidem. Meine Frage ist, der Colin ist jetzt seit gut 2 Jahren bei uns, ist ca. 2einhalb Jahre alt. Er spricht mit uns, aber in Stresssituationen jault quitscht und schreit er sogar manchmal. ZB. sind wir irgenwo neu, zeigt er dieses Verhalten, er liegt zwar hin und sitzt auch wenn wir es sagen, jammert aber immer noch rum. -wenn es klingelt an der T...

Samstag, 15. Oktober 2011, 09:55

Forenbeitrag von: »Uschi«

"Bei Fuß" will nicht klappen

Hallo Zusammen, Unser Hund ist ein kleines Exemplar von Hovawart, wobei ich manchesmal denke er sieht aus wie eine Gelbbacke mit Hängeohren. Wir wissen auch nicht sein Alter genau, er ist ein Fundhund, wurde mit ein paar Monaten an einen Baum gebunden, gefunden und kam ins Tierheim und dann zu uns, mit ca. 6 Monaten. Zu Beginn unserer Beziehung musste ich quasi erst das Vertrauen aufbauen, damit er eine Beziehung zu uns hat. Bei ihm funktioniert weder Leinenruck noch Richtungswechsel, das einzig...