Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Donnerstag, 5. Mai 2016, 07:34

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Pollenallergie

Da kann ich dem Lukas nur zustimmen - ich habe das mit dem Futter jahrelang unterschätzt, bzw. dem Futter keine allzugrosse Bedeutung zugemessen Mir war einfach nur wichtig schnell und bequem an das Futter heranzukommen (auch mal am Wochenende) - dann habe ich es eben bei einem Bekannten gekauft, der einen Hundefutterhandel hat. Imme - schau mal welche Farbe die Haut (nicht das Fell) von Deinem Hund hat ................ das würde mich mal interessieren. Möchte hier keine Werbung für ein bestimmt...

Montag, 2. Mai 2016, 19:20

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Futter

Was fütterst Du denn? Hoffentlich nicht irgend so einen Sch..... mit 95% Getreide

Donnerstag, 16. Juli 2015, 18:46

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

wer kann uns helfen? Sam ist total unterfordert und depressiv

Hi, ich würde da auch eher von einem Welpen abraten, solange der Senior noch lebt. So hart wie das klingen mag - Du solltest die Situation aussitzen und warten bis sich die Sache von selbst erledigt - ich hoffe Du verstehst was ich meine. Kann es sein, dass beide Hunde merken, dass Max bald über die Regenbogenbrücke gehen könnte?

Mittwoch, 11. März 2015, 20:55

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

"Ich bin auf den Fuchs gekommen"

Na ja - ob da ein HF drin ist bin ich mir nicht sicher....wenn der Hund bei der Adoption vor zwei Jahren noch ein Welpe war, dann müsstest Du ihn ja fast schon in Papi`s Hosenladen adoptiert haben .... Hütehunde haben normalerweise keine Probleme mit Artgenossen - wenn doch, dann ist in der relevanten Sozialisierungsphase des Hundes doch allerhand schief gelaufen. Beschreib doch mal, was da aus dem Ruder gelaufen ist.

Donnerstag, 5. März 2015, 18:39

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Fuchs "Frodo" bei Ausbildung und Hütearbeit (YouTube)

Ich könnte die Video`s immer wieder anschauen - es sind die klitzekleinen Kleinigkeiten, die man erst beim mehrmaligen genauen hinschauen sieht. Einfach genial, wie diese junge Frau mit dem Rüden umgeht

Mittwoch, 11. Februar 2015, 07:29

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Interessanter Link zur Trüffelsuche

http://www.trueffelsuche.de/ Hab dort den 1er und den 2er Kurs absolviert

Dienstag, 10. Februar 2015, 18:52

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Trüffel in der Bodenseeregion......

ist nicht ungewöhnlich. Wir finden ausschließlich Burgundertrüffel. Ja wie konditioniere ich meinen Hund auf Trüffeln? Du brauchst echte Trüffeln - und dann machst Du Suchspiele......erst in der Wohnung, dann im Garten.....dann da wo`s sicher Trüffeln hat (im Gelände) - und das war`s. Dauert bei einem jungen Hund mal mindestens ein Jahr, bis er begriffen hat was Du von Ihm willst....mindestens jeden zweiten Tag üben........ Bärbel, wo kommst Du her? Wohnst Du im Trüffelgebiet?

Sonntag, 8. Februar 2015, 19:10

Forenbeitrag von: »Thunderbird«

Auch so kann ein Harzer Fuchs beschäftigt werden

Habe meiner Anju gelernt Trüffel zu suchen - und wir sind ein sehr erfolgreiches Team....Anju ist 14 Monate alt. Ja - und leider kann ich mich im Vorstellungsforum nicht vorstellen, da es einfach nicht funktioniert, deshalb ändere ich hier meinen Beitrag und sag kurz was zu uns: Wir sind Anju (Harzer Fuchs) und Uwe vom Bodensee und wir haben uns entschlossen in der Bodenseeregion Trüffel - insbesondere schwarze Burgundertrüffeln zu suchen. Wir finden, jetzt im Winter jeden Tag welche, da jetzt H...