Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Mittwoch, 7. Januar 2015, 14:27

Forenbeitrag von: »Martina«

Bundesvorsitzender der AAH - Generationenwechsel?

Als wir den ersten Kontakt zur AAH aufnahmen, das war zum Bundeshüten 2008 in Glasten bei Schäfermeister Andreas Kober, hieß der Bundesvorsitzende Martin Winz. Bei den folgenden Besuchen diverser Hüteveranstaltungen lernten wir Herrn Winz als einen für das Anliegen der AAH überaus engagierten Schäfermeister kennen und schätzen. Die Öffentlichkeitsarbeit unter seiner Führung konzentrierte sich aus unserer Sicht besonders auf die Hüteveranstaltungen, mit denen er um Verständnis für die Belange der...

Mittwoch, 7. Januar 2015, 13:40

Forenbeitrag von: »Martina«

Bundeshüten 2014 Nachtrag

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren des Bundeshütens 2014 in Lohmen! Es war für uns ein tolles Erlebnis mit vielen guten Gesprächen, neuen Erkenntnissen und auch der Spaß kam nicht zu kurz! Die Wasserspiele bleiben als super Alternative zum Feuerwerk herkömmlicher Art ebenfalls in besonders guter Erinnerung... Auf der Rückfahrt waren sich alle einig: wir freuen uns schon auf das nächste Bundeshüten, das wir wieder gemeinsam besuchen möchten. Im Nachinein stellen sich aber Fragen, die ...

Freitag, 30. November 2012, 18:30

Forenbeitrag von: »Martina«

Quitschen, schreien, jaulen....

Hallo Ursula, bei unserm haben wir das "Schwatzen" weggebracht, in dem wir die Antwort "keine Arbeit" eingeführt haben. Im Gegensatz zu "Arbeit" und dann das, was er tun soll. Die Unterhaltung läuft jetzt so: er sieht etwas, das er tun möchte, z.B. die Hühner im falschen Teil des Gartens. Dann fiept er hoch und schaut in die Richtung. Antwort von uns: "nein, keine Arbeit" oder "Arbeit: räum sie auf" So braucht er nicht ewig fiepen, weil wir ja drauf reagieren. Und andererseits gibt er so ein für...

Mittwoch, 28. November 2012, 16:54

Forenbeitrag von: »Martina«

Hilfe! Nando nimmt nicht zu

Und wenn ein Hund im Winter voll zu tun hat, was füttert ihr dann so? Alrichs Züchterin empfahl uns damals ca. 300 g Frischfleisch/fleischige Knochen oder ähnliches, das reicht unserem Hippel allerdings nicht. Und wann füttert ihr, wenn die Hunde den ganzen Tag zu laufen haben?? Zum Barfen noch kurz: richtig gebarft wird ein Hund sicher nicht krank vom Futter, wohl eher, wenn mensch meint zu barfen, aber dabei Fehler macht... Wäre schön, wenn sich mehr Tierärzte mit dem Barfen richtig gut ausken...

Mittwoch, 28. November 2012, 11:30

Forenbeitrag von: »Martina«

Hilfe! Nando nimmt nicht zu

Hallo zusammen, schaue hier seit langem mal wieder rein und mich erstaunt, wie hier teilweise recht aggressiv diskutiert wird! Wenn Heidi ihr Wissen und ihre Erfahrungen mitteilt, ist sie doch noch lange keine "Extremistin"!!! Hoffentlich gerate ich jetzt nicht ins Sperrfeuer, wenn ich mich hier äußere... Zur Frage schlanker AH: Futter hin oder her - vor aller Krankheitsdiskussion stellt sich doch die Frage: wie aktiv ist dein Hund. Unsere Ah´s sind in der Regel Energiebündel, seit Generationen ...

Donnerstag, 5. April 2012, 20:33

Forenbeitrag von: »Martina«

RE: Seminar

Hallo Linda, nein, das mit Ostern war wegen der Familie, bei uns ist es üblich, sich zu Weihnachten und zu Ostern mit der Familie zu treffen und gemeinsam zu feiern. Bei uns und bei den Schäfern die ich kenne, ist zu Ostern die Lammzeit abgeschlossen und es geht raus auf die Wiese. Letztes Jahr hatten wir die Lämmer direkt zu Ostern, also später als sonst, und dabei gab es Verluste. Aber soll jeder machen, wie er denkt. Ist ja auch von der Landschaft und deren Klima abhängig. Dass Ihr mit tragen...

Dienstag, 28. Februar 2012, 14:24

Forenbeitrag von: »Martina«

RE: Pfotenpflege im Winter

Hab zwar schon lange keine Problembehandlung mehr machen müssen, aber bei meinem alten Lord hat Beinwellsalbe immer super geholfen, wenn die Pfoten aufgeschnitten waren. Von Dr.Theiss ist sie mit Schweinefett hergestellt und deshalb für Mensch und Hund am besten in die Haut einziehend. Was besseres ist mir noch nicht untergekommen. Und half immer ganz schnell. Wenn ne Entzündung drin war, erst Desinfektionsspray, antrocknen lassen, dann Beinwellsalbe, vor allem auch abends vor der Ruhe dick die ...

Dienstag, 28. Februar 2012, 14:11

Forenbeitrag von: »Martina«

Hüteseminar

Oh Mann, der 7.April ist der Ostersonnabend! Leute, musste das sein??? Wären soo gerne dabei gewesen! Trotzdem: viel Erfolg! Martina mit Alrich

Sonntag, 15. Januar 2012, 22:27

Forenbeitrag von: »Martina«

zu wenig zeit?

Hallo Kathrin, schön, dass du selbst daran denkst, dass ein weiterer Bezugspersonenwechsel weniger glücklich wäre als die zeitweilige Langeweile deines Hundes. Meiner ist jetzt auch drei Jahre - so schnell geht´s - und inzwischen hat er sich daran gewöhnt, nicht nach echter Hütehundart zu leben. Die Schäfer haben mir bei seiner Triebigkeit - also Sucht zu Hüten - abgeraten, damit anzufangen, wenn wir nicht regelmäßig der Hütearbeit nachgehen. Am Anfang war ich damit gar nicht glücklich, so wie d...

Mittwoch, 31. August 2011, 17:39

Forenbeitrag von: »Martina«

Bundeshüten Landscheid

Hallo in die Runde, eigentlich hatten wir uns das Kommen ganz fest vorgenommen. Gleich mit einer Woche Urlaub... Dann war kaum ein Übernachtungsangebot zu bekommen, weil gerade an dem WE großes Weinfest veranstaltet wird! Als ich ein Angebot gefunden hatte, kam Sohni nachhause und brachte Rotaviren mit. Sollte man da als potentieller Überträger überhaupt anreisen??? Egal, das Übernachtungsangebot ist fort und ohne geht bei unserer Entfernung gar nicht. Aber wir wünschen Euch viel Vergnügen und E...

Mittwoch, 6. Juli 2011, 10:32

Forenbeitrag von: »Martina«

RE: Geschichte der Altdeutschen Schäferhunde/Hütehunde

Hallo Anne, gibst Du bitte auch noch den Titel, Autor usw. des Buches an, vielleicht ist es ja im Antiquariat zu finden... Viele neugierige Grüße Martina

Mittwoch, 25. Mai 2011, 12:15

Forenbeitrag von: »Martina«

Geschichte der Altdeutschen Schäferhunde/Hütehunde

Sam Apple "Schlepping durch die Alpen" ISBN 978-3-442-73810-6; 2005 ...ein etwas ungewöhnliches "Reisebuch" Wo immer der "Junge" seine Informationen herbezogen hat, ich find es interessant, was ein Amerikaner in Österreich so alles herausgefinden konnte. Vielleicht hab ich mit der Auswahl der Ausschnitte jemanden neugierig machen können?

Mittwoch, 25. Mai 2011, 12:13

Forenbeitrag von: »Martina«

Geschichte der Altdeutschen Schäferhunde/Hütehunde

Norbert Benecke "Der Mensch und seine Haustiere" ISBN 3-88059-995-5; 1994 ...darauf beziehen sich unglaublich viele andere Autoren

Mittwoch, 25. Mai 2011, 12:06

Forenbeitrag von: »Martina«

Geschichte der Altdeutschen Schäferhunde/Hütehunde

Hallo Anne, hier wie versprochen die Literaturangaben: Ernst Stahl "Zum Hirtenwesen im Thüringer Wald"; 1981 Leider musste ich die Dateien so sehr verkleinern, dass sie nur schwer lesbar sind. Eigentlich sollte man die Beiträge digitalisieren, alles sehr wissenswert. Interessant: die abgebildeten Hunde haben Schlappohren!!

Freitag, 13. Mai 2011, 13:42

Forenbeitrag von: »Martina«

RE: Geschichte der Altdeutschen Schäferhunde/Hütehunde

Hallo Anne, woher hast Du denn das mit den Schlappohren??? Suche mal bei Gelegenheit meine Literaturliste raus. Demnächst mehr. Nur so viel: die ältesten archäologischen Funde von Hunden sahen aus wie unsere Hütehunde und wurden Torfspitz genannt, weil im Torf gefunden (ich dachte erst an Dorfhund weil im Dorfbereich gefunden, aber nix da), und zwar auch im Thüringischen, nun rate mal warum Spitz: wegen der spitzen Ohren. Wenn also Schäfer meinem Hütefuchs ablehnend gegenüber stehen wegen seiner...

Freitag, 13. Mai 2011, 13:11

Forenbeitrag von: »Martina«

Barfen?

Hallo Katrin, uns wurde von unserer Züchterin das Barfen empfohlen. Definitiv kostet ausschließliches Trockenfutter-füttern unsere Haustiere die Gesundheit. Aber kann ja jeder sich und seine Tiere ernähren, wie er es für Richtig hält. Ich für meinen Teil sehe zu, für uns so oft als möglich das Essen frisch zuzubereiten. Von allzuviel Salz an unseren Speisen halt ich nicht viel, dadurch kann ich ohne Bedenken Kartoffeln und Gemüse auch an Hund und Katzen weiterreichen. Fleisch bekommt unser Hund ...

Freitag, 13. Mai 2011, 12:42

Forenbeitrag von: »Martina«

RE: Schafe im Tv

Wo bekommst Du nur immer die Termine her??? Leider schau ich wohl immer zu spät hier vorbei und verpass meist das Angekündigte;-( Aber danke für die Tipps! Martina

Montag, 7. März 2011, 18:53

Forenbeitrag von: »Martina«

Flaschenlamm

Ach so und an Daniel: Du schreibst, bei Zwillings- und Drillingsmuttern magst Du nicht abmelken. Also so aus meiner eigenen Erfahrung als Milchspender kann ich Dich beruhigen. Durch das Abzapfen wird die Milchbildung angeregt, es darf bloß nicht zu viel auf einmal sein. Und einmal angefangen, regelmäßig. Gib den Muttern Hafer und gute Kräuter, dann sollten sie Dir auch genug Milch bringen. Unsere Skudden machen immer mal einen Kindergarten auf und obwohl jede Mutter Zwillinge gebar, führten nach...

Montag, 7. März 2011, 18:31

Forenbeitrag von: »Martina«

Flaschenlamm

Hallo Ihr, also Heidi: meine Luna kam nicht auf die Beine, so wie auf dem 1. Bild lag sie auf dem Hof auf einer Eisscholle als wir sie am Morgen fanden, deshalb bekam sie auch keine Milch von ihrer Mutter, sie kam nicht hoch... Thema Fuchs: leidige Sache! Aber niedliche Welpen... die wir dann wieder mit Freude beobachten Haben im letzten Jahr unseren gesamten Entenbestand und die Hälfte der Hühner eingebüßt. Aber Lamm Luna hat er nicht gekriegt. Wir haben den Bock mit bei den Muttern und die sin...

Donnerstag, 3. März 2011, 18:24

Forenbeitrag von: »Martina«

Flaschenlamm

Hallo, ja, bei uns beginnt in ca. 3 Wochen die Lämmerei, da hab ich also ne Menge Ideen haschen können hier, danke! Auch wenns für Daniels Flaschenlamm zu spät war. Meines hab ich letztes Jahr mit Flaschenschafmilch vom Ökoladen durchbekommen. Wir haben Skudden, das Kleine brauchte nicht viel... Den Rest durfte der Hund schlecken, dem war´s recht. Selbst wenn die erwärmte Milch mal angesäuert war. Mein Flaschenkind, Luna, durfte am Anfang in der Küche unter meinem Halstuch nächtigen, später bei ...