Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:11

Forenbeitrag von: »CiuFio«

In zwei Bereichen ausbilden?

Hallo Heiko Rein von der Lerntheorie her sollte das kein Problem sein. Denn der Hund ist ein "Platz"-Lerner. Auf dem einen Platz lernt er das und an einem anderen Ort etwas anderes. Deshalb gibt es ja auch die vierbeinigen Fachidioten. Auf dem Hundeplatz zeigen sie einen sensationellen Gehorsam, aber auf dem Spaziergang wollen sie nicht mehr wissen, wie sie heissen (natürlich sehr verallgemeinert und überspitzt formuliert). Aber eben, das ist die Theorie Heidi's Ansatz, zuerst an den Schafen den...

Samstag, 13. April 2013, 10:49

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Bundesleistungshüten 1986

Hallo Anne Ja, es sind keine Altdeutschen, aber die Arbeit ist doch die gleich, oder? Hatte auch gestaunt über die Massen an Zuschauern, die man hinter der Herde her laufen sieht

Freitag, 12. April 2013, 14:18

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Bundesleistungshüten 1986

Per Zufall drüber gestolpert. Der ganze Film dauert volle 2 Stunden, aber es lohnt sich :-) Vor allem die Kommentare, die alles erklären, sind toll! http://leerburg.com/flix/player.php/178/…ng_Competition/

Donnerstag, 11. April 2013, 18:48

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Stimmt, denn das hatte ich zu Beginn mit meiner alten Hündin. Aber ein Temperamentsbündel, das immer alles besser zu wissen glaubt, zu drosseln, ist nicht immer das Einfachste ...machmal zum Haare raufen und Zähne ausbeissen

Montag, 8. April 2013, 20:25

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Aber ich habe immer mal wieder vorbeigeschaut und es hat mir keine neuen Antworten angezeigt ...bis ich heute gesehen hatte, dass ich rausgeworfen wurde und mich wieder neu einloggen musste! Danke, aber für mich ist es selbstverständlich, dass die Schafe ruhig und entspannt laufen dürfen. Das haben sie verdient! ;-) Eigentlich ist der Bergamasker für grössere Herden mit mehreren hundert Tieren gezüchtet worden. Aber es ist auch möglich, mit ihm an kleinen Her...

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:43

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Danke Heidi! :-) Rückblickend muss ich sagen, dass mein Ömchen nur bedingt für die Arbeit an den Schafen geeignet war. Sie hat bis zum Schluss nie gelernt, die Schafe zu lesen und hatte auch nie das Verlangen, mir die Schafe aus eigener Initiative bringen zu wollen. Sie hat allerdings mit grossem Eifer ausgeführt, was ich ihr gesagt hatte. So konnten wir unsere Erfolge verbuchen. Erst jetzt mit Dolce, meiner jungen Hündin, realisiere ich, wie es ist, mit einem Hund zu arbeiten, der mitdenkt. Sie...

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:12

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

So, letzten Oktober nahm ich mit meiner Oma das letzte Mal an einer Arbeitsprüfung in Italien teil - zum krönenden Abschluss in der Klasse 3. Sie konnte sich sogar mit ihren 11,5 Jahren noch den zweiten Platz ergattern und liess Sheltie und Deutschen Schäferhund hinter sich. Als wir fertig waren, ging ich mit ihr eine Runde spazieren und mir liefen die Tränen in Strömen übers Gesicht, denn das war wieder ein Kapitel mehr, das nun altersbedingt geschlossen ist ...und jünger wird auch sie leider n...

Dienstag, 25. September 2012, 19:59

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Schon lange nicht mehr hier gewesen

Habe das Foto von deinem Sohn mit Ginger im HUNDE gesehen

Sonntag, 26. August 2012, 20:38

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Hüten einer kleinen Herde

Hey, das ist ja toll! Ja, machmal braucht es etwas Geduld. Aber wenn man durchbeisst, dann ist der Erfolg um so grösser Gratuliere!

Dienstag, 14. August 2012, 19:38

Forenbeitrag von: »CiuFio«

wie beginnt Ihr mit der Ausbildung eines jungen Altdeutschen an den Schafen

Das waren zwei Seminare mit Lynn Leach aus Kanada. Das eine Seminar in Italien und das andere in Österreich. Sie soll nächsten Sommer wohl wieder kommen. Dieses Jahr war sie in Finnland, Schweden, Italien, Österreich und in der Schweiz. Und ja, auch ich bin dafür weit gefahren! Dabei war Italien mit nur 3h ein Katzensprung im Vergleich zu Österreich (Nähe Wien) mit 8,5h! ...aber es hat sich gelohnt und ich werde nächstes Jahr wieder hinfahren, wenn es sich irgendwie einrichten lässt. Aber ich ho...

Montag, 13. August 2012, 21:19

Forenbeitrag von: »CiuFio«

wie beginnt Ihr mit der Ausbildung eines jungen Altdeutschen an den Schafen

Es wird langsam was Dolce hütet Schafe in Österreich! :-) http://www.youtube.com/watch?v=0mf3CcJ_HjA&feature=g-upl ...und treibt Rinder in Italien! http://www.youtube.com/watch?v=SqeYBgD2ZWM&feature=g-upl

Freitag, 27. Juli 2012, 22:53

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Zeckenplage

Bei uns im Dorf gibt's einen Bio-Laden. Der hat das im Angebot. ...keine grosse Hilfe, ich weiss

Samstag, 14. Juli 2012, 11:26

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Barfen?

Das, was Klaus schreibt, kann ich nur bestätigen

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:21

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Zeckenplage

Ich reibe meine mit kaltgepresstem Kokosfett ein. Das wirkt auch recht gut. Wenn ich weiss, dass ich in Zecken verseuchtes Gebiet gehe, dann reibe ich meine Hände zuerst noch mit Knoblauch ein und streiche so über das Fell der Hunde + danach noch Kokosfett. So bin ich schon von Spaziergängen nach Hause gekommen, ohne eine Zecke zu finden, während die Hunde meiner Mutter voll waren. 100% Garantie hat man eh nie, auch mit der Chemie nicht. Von daher ist es mir lieber ohne.

Dienstag, 12. Juni 2012, 09:06

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Einen Tiger aus dem Tierheim?

Zu deiner Frage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber ich finde ihn wunderschön!

Montag, 11. Juni 2012, 20:53

Forenbeitrag von: »CiuFio«

Einen Tiger aus dem Tierheim?

Hallo Sonja Leider kann ich die Bilder nicht sehen... ok, ich bin auch keine AAH Fachperson, aber hätte einfach gerne geguckt

Montag, 11. Juni 2012, 12:39

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Hi, hi, da müsstet ihr schon in die Schweiz kommen Aber grundsätzlich sollte es kein Problem sein, wenn der Hund einmal auf kurze Distanz (ca. 10-20m) gelernt hat, einem die Schafe zu bringen. So kann man langsam ausbauen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass ein AH, der an der grossen Herde gelernt hat, Mühe damit hat, hinter die Herde zu gehen. Wenn ich richtig informiert bin, dürfen die AH's an der grossen Herde nie hinter die Herde.

Freitag, 1. Juni 2012, 12:52

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Der ganze Spuk dauert nur ca. 10-15 min. von daher bleibt gar nicht viel Zeit fürs Gras fressen (höchstens beim "Herde" still halten). Es wird aber wert auf eine ruhige Arbeit gelegt. Die Schafe sollen vorwärts gehen, aber nicht rennen müssen!

Donnerstag, 31. Mai 2012, 18:43

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Aaaalso... Begonnen hatten wir erst, als Ciuffa fast 7 Jahre alt war. Ich wollte schon früher beginnen, aber soll mal einer eine Übungsleiterin finden, die sich auch mit anderen Rassen ausser dem Border Collie auskennt... Zuerst schaute Ciuffa die Schafe überhaupt nicht an und sammelte nur deren Hinterlassenschaften an. War wohl schon zu lange einfach immer an den Schafen vorbei spaziert. Also begannen wir die Schafe schneller zu bewegen und siehe da, das Interesse war geweckt. Dadurch, dass sie...

Mittwoch, 30. Mai 2012, 22:15

Forenbeitrag von: »CiuFio«

meine Oma und ich

Danke Christel. Es war nur für alle Rassen ausser Border und Kelpie. In der Klasse 1 startete auch ein Deutscher Schäferhund Wie der Aufbau erfolgte, werde ich dir später schreiben, jetzt gehe ich schlafen