Arbeitsgemeinschaft zur Zucht
Altdeutscher Hütehunde

3. bundesweites Hüteseminar der AAH LG Rheinland-Pfalz - Mai 2006

2. May 2014

 

Am Samstag, den 20. Mai 2006, fand das dritte Hüteseminar der AAH Landesgruppe Rheinland-Pfalz in Hungen/Villingen statt. An der Veranstaltung nahmen insgesamt 34 Hundehalter mit Hunden aus fast allen Schlägen teil.

Wie schon bei den ersten beiden Seminaren im Jahr 2005, war das Seminar auch dieses Mal nach kurzer Zeit restlos ausgebucht, so dass die Teilnehmerzahl von ursprünglich maximal 25 Personen auf 35 Hundehalter erhöht wurde, um der starken Nachfrage gerecht zu werden. Gleichzeitig wurde dementsprechend auch die Zahl der Ausbilder erhöht und die Teilnehmer in 5 Gruppen aufgeteilt.

Als Ausbilder stellten sich auch dieses Mal wieder die Schäfermeister Jürgen Benner und Rolf Lückhof, die Schäfer Helmut Reuter und Egon Walter und Schäfer im Nebenerwerb Günter Lutz zur Verfügung. Die Schäferei Walter aus Hungen/Villingen stellte nicht nur die Herde mit ca. 300 Schafen, sondern sorgte zusätzlich noch für das leibliche Wohl aller Teilnehmer. An dieser Stelle möchte sich die Landesgruppe Rheinland-Pfalz nochmals herzlich für diese Unterstützung bedanken.

Das Seminar begann um 9:00 Uhr mit der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden und einem gemeinsamen Frühstück. Nach einer kurzen Besprechung und einer Kontrolle des Ausbildungsstandes der einzelnen Hunde, wurden die Teilnehmer, die aus den verschiedensten Teilen Deutschlands angereist waren, in entsprechende Gruppen eingeteilt.

Nach einer kurzen Theorie-Phase ging es zum praktischen Arbeiten über. Die wichtigsten Inhalte waren hierbei: Gehorsam, Arbeit in der Furche und natürlich die Arbeit an der Herde. Teilnehmer, die bereits vorherige Seminare besucht hatten, bekamen hierbei die Möglichkeit die „Zuchttauglichkeitsprüfung“ abzulegen, die von den anwesenden Zuchtwarten abgenommen wurde.

Am Nachmittag wurde die Arbeitsgruppe von einem starken Unwetter überrascht, was die Teilnehmer aber nicht davon abhielt, mit der Arbeit fortzufahren.

Um ca. 17:00 Uhr war das Programm absolviert und das Seminar damit erfolgreich beendet. Alle Hunde und ihre Hundehalter haben sich wacker geschlagen und das Pensum absolviert.

In den einzelnen Gruppen fand zu guter Letzt noch eine abschließende Besprechung statt, in der auf die besonderen Probleme der teilnehmenden Hunde eingegangen werden konnte.

Als Abschluss des Tages traf sich die Gruppe zu einem gemütlichen Abend bei Egon Walter, der dafür seine liebevoll geschmückte Scheune zur Verfügung stellte.

 

Bildergalerie vom 3. Hüteseminar

Weitere Artikel

VDL Bundesleistungshüten 2018 in Heldenfingen, Baden-Württemberg

Dahms Matthias, 31. October 2018
Hervorragendes VDL Bundesleistungshüten am 22. und 23. September in Heldenfingen: Bundessieger ist Klaus Dieter Knoll, aus Thüringen Am Wochenende des 22. und 23. September 2018 fand auf der...

Erstes Wettbewerbshüten des Jahres 2018

Dahms Matthias, 31. August 2018
Volles Teilnehmerfeld in der FranzigmarkVon Sabrina Gorges (Brachwitz). Nach dem Hüten der Senioren anlässlich des 70. Geburtstages von Schäfermeister Martin Winz am Herrentag wurde am 21....

Landeshüten in der Altmark 2017 vor 350 Zuschauern

Dahms Matthias, 31. August 2018
Glatte 100 Punkte - Ralf Engel in Iden zum Landessieger gekürtVon Sabrina Gorges(Iden). „So knapp.“ Hans-Jörg Rösler linst schmunzelnd durch den winzigen Spalt zwischen Daumen und Zeigefinger. „Das...

Landeshüten 2018: Beitrag bei RTL Nord

Dahms Matthias, 29. August 2018
Das Team von RTL Nord hat das diesjährige Landeshüten des Landesverbandes Niedersachsen bei der Heinz-Siemann-Stiftung in Duderstadt  besucht und einen kleinen Filmbeitrag hierzu im Internet...

6. Schäfer- und Hutefeste Kloster Amelungsborn 2017

Dahms Matthias, 16. September 2017
Das 6. Schäfer- und Hutefestes fand auf dem wunderschönen Klostergelände Amelungsborn im Landkreis Holzminden am 10. September 2017 statt.Das Schäfer- und Hutefest wird alle zwei Jahre von der...

Bericht zum 13. Bundeshüten der AAH in Hessen

Zander Susanne, 11. September 2017
Ralf Engel aus Sachsen Anhalt gewinnt das 13. Bundesleistungshüten der AAHEs war ein beeindruckendes Ereignis! Zusammen mit den Aktiven vom Landesverband Hessen organisierten Katja und Heiko...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz